Uwe Dick: Der Jäger vom Knall


Uwe Dick: Der Jäger vom Knall

Auf Lager

24,00
Preis [D] inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten



Hundsoktaven zu einer Sexualpathologie zwergdeutscher Flintenmänner

Mit Bildern von Ernst Maria Lang

Ein HörBuch (Buch+CD)


Alarmiert von zwei Schüssen, nach denen der Hofhund Rasso nicht mehr gefunden wurde, hat sich der Autor mit den oft zwielichtigen »Nieder-Machenschaften« der (wie er sie nennt:) »Natur-Reichswehr« beschäftigt, mit Gesinnungen und Bedrohlichkeiten, die keineswegs nur den deutschen Wald gefährden.

»Eine Sau kommt selten allein. Und ein Jäger auch nicht. Denn gleich und gleich gesellt sich gern«, konstatiert Uwe Dick, der Poet und Kämpfer. (…) Mit einer Wortmacht, wie man sie von ihm immer erwarten darf, (…) und in einem Pamphlet, das vor nichts und niemandem Halt macht, der Töten mit Freiheit verwechselt, darf man auch hier sich wieder am Wortlaut ergötzen. Dicks Hundeliebe ist keine Affenliebe. (Kai Niemeyer, Abendzeitung)


56 Seiten – Pappband inkl. Hör-CD (Spielzeit: 70 Minuten)

Verlagsfrisches Exemplar

Weitere Produktinformationen

Hörprobe (MP3) Herunterladen
Zusatzinfo (PDF) Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Uwe Dick: Der ÖD
24,00 € *
* Preise [D] inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Uwe Dick, Rubriken, HörBücher, ASKU-PRESSE, Prosa, Lyrik, Tierrechte