Uwe Dick: Der ÖD · Monolog eines Radfahrers · Cantus Firmus


Uwe Dick: Der ÖD · Monolog eines Radfahrers · Cantus Firmus

Auf Lager

10,00
Preis [D] inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten


Der ÖD – Das Bio-Drama eines Amok denkenden Monsters
Monolog eines Radfahrers – Überlebensprosa
Cantus Firmus für Solisten mit Pferdefuß – Ein panakustisches Optikum u.a. für Hundskopfstimme, Reporterin, Lachmöwe, Saxophon, Kontrabaß, Religion und Weißes Rauschen


»Ein Gesamtkunstwerk aus Spiel & Sprache. Performance? Dichterlesung? Zu klein, zu klein! Ein Karl Kraus aus dem Innviertel ist er, ein Mann des gelebten Widerstands gegen die Diktatur der Deppokraten.« So der Südwestfunk Baden-Baden zur Uraufführung des »Cantus Firmus«, eines mephistophelischen Rollenspiels zwischen einem Dichter namens Dick und der Frau Welt, einer neunmalklugen Reporterin, die ausgezogen wird bis auf die letzte Phrase. Daneben in diesem Band: Die »Überlebensprosa« »Monolog eines Radfahrers« sowie die Ur-Szene deutschen Wirtshaus-Faschismus »Der ÖD – Das Bio-Drama eines Amok denkenden Monsters – oder: Wechselfiebrige Anfälle von Weisheit, Torheit und Faschismus. Eine volkskundliche Studie.«


160 Seiten • 8 s/w-Abbildungen • Taschenbuch

Erschienen 1988 im Piper Verlag.

Verlagsfrisches Exemplar.

 

Weitere Produktinformationen

Zusatzinfo (PDF) Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Uwe Dick: Der ÖD
24,00 € *
* Preise [D] inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Uwe Dick, Restexemplare