Drucken

Julije Knifer

Julije Knifer

 

(* 23. April 1924 in Osijek; † 7. Dezember 2004 in Paris) war ein kroatischer Maler. Er gilt als bedeutendster kroatischer Künstler des 20. Jahrhunderts. Studium an der Kunstakademie Zagreb. Mitbegründer der Gorgona-Gruppe, die in Zagreb von 1959 bis 1966 wichtige Impulse für die zeitgenössische kroatische Kunst gab. In den 1960er Jahren konzentrierte Knifer sich auf den Mäander als einziges formales Element in seiner Kunst. Julije Knifer ist der bedeutendste kroatische Künstler der Gorgona-Gruppe, neben Künstlern wie Iwan Kozaric, Dimitriji Basicevic, Juraj Dobrovic und Vjenceslav Richter. Wählte schon Anfang der 60er Jahre den Mäander als einziges Thema seiner Malerei.

Weitere Informationen über Julije Knifer finden Sie u.a. bei Wikipedia.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

32. Druck der Edition Tiessen. 1984.
Gedruckt auf eine Linolschnitt-Folge von Julije Knifer.
Eins von 150 Exemplaren der Normalausgabe.

32. Druck der Edition Tiessen. 1984.
Gedruckt auf eine Linolschnitt-Folge von Julije Knifer.
Eins von 75 Exemplaren der Vorzugsausgabe.

*
Preise [D] inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten