Réflexions. Französischer Geist im 17. und 18. Jahrhundert


Neu

Réflexions. Französischer Geist im 17. und 18. Jahrhundert


Verfügbar ab 30.05.2018

680,00
Preis [D] inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Pascal. La Rochefoucauld. La Bruyère. Vauvenargues. Chamfort.
Texte französisch und deutsch.

Kleine Drucke der Otto Rohse Presse, vierte Serie. Herausgegeben von Bertold Hack.

42.–46. Druck der Otto Rohse Presse. 1992/1993.

Heft 1: Blaise Pascal: Aus den »Pensées sur la Religion et sur quelques autres sujets« (1670). Übertragen von Ewald Wasmuth.
Heft 2: La Rochefoucauld: »Réflexions ou Sentences et Maximes morales«. Auswahl aus den 504 Aphorismen der Ausgabe von 1678. Übersetzt von Fritz Adler und Wilhelm Willige.
Heft 3: Jean de La Bruyère: Aus Les Caracteères de Théophraste, traduits du grec avec les Caractères ou les Moeurs de ce siècle (1688, anonym). Übersetzt von Annette Hack.
Heft 4: Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues: Aus den Réflexions et Maximes (1746). Übertragen von Fritz Schalk.
Heft 5: Chamfort: Aus den Maximes et Pensées, Caractères et anecdotes (1795). Übertragen von Fritz Schalk.

Mit insgesamt 22 Holzstichen von Otto Rohse.

Satz: Handsatz aus der Walbaum durch die Otto Rohse Presse.
Umfang: 5 x 32 Seiten.
Format (BxH): 19,5 x 26,7 cm.
Inhalt: Pressendruck durch die Otto Rohse Presse.
Einband: Illustrierter Halbleder-Band mit Rücken-Blindprägung im goldgeprägten Schuber (Handeinband von Christian Zwang).

Vorzugsausgabe: Eins von 25 nummerierten und signierten Exemplaren mit 4 zusätzlichen nummerierten und signierten Abzügen der Holzstiche im Halblederband.

Antiquarisches Exemplar (Schuber mit wenigen Flecken, Exlibris von Otto Rohse auf Vorsatz, Buch tadellos).

Auch diese Kategorien durchsuchen: Angebot Gemeinschaftskatalog der Antiquare 2018, Neuzugänge, Otto Rohse Presse, Otto Rohse, Christian Zwang, Rubriken