Die Geschichte von Joseph und seinen Brüdern – Otto Rohse


Die Geschichte von Joseph und seinen Brüdern – Otto Rohse

... wie sie im Alten Testament überliefert ist.

29. Druck der Edition Tiessen. 1983.

Mit 2 Holzstichen von Otto Rohse.

Handsatz aus der 14p Original-Janson-Antiqua.
Umfang: 25 Seiten, 1 Blatt.
Format: 20,4 x 30 cm.
Inhalt: Büttenpapier Vélin d’Arches.
Einband: Fadengeheftete Broschur (Marmorpapier: Michel Duval).

Normalausgabe: Eins von 150 nummerierten und signierten Exemplaren (Gesamtauflage 225 Expl.).

 

Die Josephsgeschichte hat innerhalb des Alten Testaments aufgrund ihrer überlegenen Kunst der Darstellung einzigartigen literarischen Charakter. Wie darin ein Reichtum an Szenen, Motiven und Problemen gestaltet, wie Wirklichkeiten von ungeheuerer Dichte beschworen, wie das Menschliche in seinen Höhen und Tiefen ausgebreitet wird: das ist ein Zeugnis von hoher, reifer Geistigkeit, ist Literatur im besten Sinne des Wortes.

 

»Die wunderbare Erzählung aus dem Alten Testament in einer sehr gut lesbaren modernen Übersetzung des Theologen Gerhard von Rad. Wie gut, daß mir mein ostpreußischer Landsmann und Kollege Otto Rohse nochmals einen Wunsch erfüllte. Von ihm stammt ja auch das Kupferstich-Portrait von Albert Schweitzer (ET8).« (Aus »Wolfgang Tiessen: Rückblicke auf meine Bücher und darauf, wie es zur Edition Tiessen kam.«)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtverzeichnis der 80 Pressendrucke, Otto Rohse