Thomas Bernhard: Die Mütze – Bernard Schultze


Thomas Bernhard: Die Mütze – Bernard Schultze


Verkauft

49. Druck der Edition Tiessen. 1986.

Mit 3 Kaltnadel-Radierungen von Bernard Schultze.

Handsatz aus der 14p Original-Janson-Antiqua.
Umfang: 20 Seiten, 2 Blätter.
Format (BxH): 20,2 x 29,6 cm.
Inhalt: Büttenpapier Vélin d’Arches.
Einband: Fadengeheftete Broschur mit einer Kaltnadelradierung im Cellophan-Umschlag.

Vorzugsausgabe: Eins von 30 nummerierten und signierten Exemplaren (Gesamtauflage 135 Expl.) zusätzlich mit 3 nicht im Buch enthaltenen nummerierten und signierten Kaltnadel-Radierungen.

 

Mit Thomas Bernhards ›Die Mütze‹ erschien in der Edition Tiessen ein weiteres bedeutendes Erzählwerk moderner deutscher Literatur, auf das graphisch zu reagieren Bernard Schulze wie kaum ein anderer Zeichner unserer Gegenwart prädestiniert erschien.

 

»Dieser Autor plus Bernard Schultze reichte vielen Kunden, um das Buch unbesehen zu bestellen. Dieser nervöse Strich von Schultze und dazu diese ihm verwandte Prosa von Thomas Bernhard …« (Aus »Wolfgang Tiessen: Rückblicke auf meine Bücher und darauf, wie es zur Edition Tiessen kam.«)
Auch diese Kategorien durchsuchen: Angebot Gemeinschaftskatalog der Antiquare 2018, Gesamtverzeichnis der 80 Pressendrucke, Bernard Schultze