Zen Stories – Ian Tyson


Zen Stories – Ian Tyson

Transcribed by Nyogen Senzaki and Paul Reps.

76. Druck der Edition Tiessen. 1994.

Mit 4 Holzschnitten von Ian Tyson.

Handsatz aus der 14p Original-Janson-Antiqua.
Umfang: 12 Blätter.
Format (BxH): 20,4 x 30 cm.
Inhalt: Buchdruck auf Büttenpapier Vélin d’Arches.
Einband: Fadengeheftete Broschur mit 1 farbigen Holzschnitt.

Vorzugsausgabe: Eins von 60 nummerierten und signierten Exemplaren mit zusätzlichen Abzügen der Holzschnitte in rot auf Japanpapier (Gesamtauflage: 180 Expl.).

 

»1993 fand in der St Bride Printing Library London mit Unterstützung des Goethe-Instituts eine Ausstellung der Edition Tiessen statt, die von John Dreyfus eröffnet und aus ganz verschiedenen Gründen in der Fachwelt sehr beachtet wurde. Beim für neue Handschriften offenen Publikum fanden die Bücher mit der Graphik von Konstruktivisten besonderen Anklang. Dabei stellte sich heraus, daß der in London lebende Ian Tyson in seinem Land (sagen wir es einmal so:) jene größere Bekanntheit verdiente, die er bei uns seit meiner ZEN-Edition von 1981 genießt. So stand denn vor einem Jahr in kleinem Kreis in London plötzlich der Gedanke im Raum, von der ZEN-Edition eine englische Ausgabe zu machen. Hier ist sie. Und damit ist dann doch noch eine Möglichkeit für jene Kunden hierzulande gegeben, die immer wieder nach dieser Edition fragen, die vor dreizehn Jahren auf der für uns unvergeßlichen Buchmesse so kontroverse Diskussionen beim Publikum auslöste. So viel Aufmerksamkeit ganz andersartiger Interessenten erregte. So viel Zustimmung.« (Wolfgang Tiessen schrieb dies 1994 zum Erscheinen der einzigen englischsprachigen Edition seines Verlages.)

 

»Anläßlich der Londoner Ausstellung 1993 entstand die Idee zu einer englischen Ausgabe von Zen-Geschichten mit den gleichen Holzschnitten von Ian Tyson zu ET21. Was man ja eigentlich nicht darf; wir erlaubten es uns trotzdem als absolute Ausnahme von der Regel, Numeriertes nicht ein zweites Mal zu drucken. Bisher kamen keine Klagen.« (Aus »Wolfgang Tiessen: Rückblicke auf meine Bücher und darauf, wie es zur Edition Tiessen kam.«)
Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtverzeichnis der 80 Pressendrucke, Ian Tyson