Illustration 63 · Jahrgang 39 · Heft 1 · April 2002


Illustration 63 · Jahrgang 39 · Heft 1 · April 2002

Zeitschrift für die Buchillustration.

Herausgegeben von Curt Visel und Jürgen Schweitzer.

Jahrgang 39 · Heft 1 · April 2002.

Umfang: Seiten 1–32.
Format: 21 x 29,7 cm.
Einband: Geheftete Broschur.
Auflage: 450 nummerierte Exemplare.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Karl Arndt: Vom vitalen Umgang mit literarischen Stoffen. Der Bildhauer Joachim Dunkel als Zeichner und Holzschneider.
  • Friedhelm Häring: Striche zwischen den Dingen. Rede zur Verleihung des Hans-Meid-Preises an Jürgen Wölbing.
  • Gert Claußnitzer: Gesinnung und Kunst als Einheit. Zu den späten Illustrationen des Malers Georg Eisler.
  • Werner Grebe: Rudolf Koch als Exlibriskünstler.
  • Antje Neuner-Warthorst: »Der lachende Erdball«. Zur humoristischen Buchillustration im 20. Jahrhundert.
  • Märchen, Malerei, Musik. Die deutsch-ungarische Illustratorin Dóra Hajós im Gespräch mit der Kunstmalerin Dagmar Kaiser.
  • Aus der Welt der Buchkunst.

Originalgraphische Beilagen von:

  • Gerard Gaudaen (Original-Holzstich)
  • Siegfried Otto Hüttengrund (Original-Holzriss, signiert)
  • Jürgen Wölbing (Original-Holzschnitt, signiert)
  • Wolfgang Würfel (Original-Holzstich, signiert)
Auch diese Kategorien durchsuchen: Illustration 63 – Zeitschrift für die Buchillustration, Jürgen Wölbing – Sekundärliteratur, Georg Eisler, Rudolf Koch