Philobiblon · Jahrgang 1 · Heft 2 · Mai 1957


Philobiblon · Jahrgang 1 · Heft 2 · Mai 1957

Eine Vierteljahresschrift für Buch- und Graphiksammler.

Im Auftrage der Maximilian-Gesellschaft herausgegeben von Ernst L. Hauswedell.

Jahrgang 1 · Heft 2 · Mai 1957.

Gesamtgestaltung: Richard von Sichowsky.
Umfang: Seiten 103–172.
Format: 16 x 24 cm.
Inhalt: Buchdruck.
Einband: Broschur.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Erhard Göpel: Gotthard de Beauclair. Dichter und Buchgestalter
  • Georg Kurt Schauer: Kurt Londenberg. Handwerk und Kunst
  • Gustav Schiefler: Emil Nolde, ein neuer schleswig-holsteinischer Graphiker
  • Edgar Breitenbach: Ein unbekannter Hamburgischer Kartenalmanach der Spätklassik
  • Leonard E. Rautenberg: Die drei Auflagen der Winklerschen »Giftgewächse«
  • Günther Mecklenburg: Seltene Autographen aus dem Goethekreise – Friedrich der Große als Bibliophile
  • Hermann Knaus: Aachener Stundenbücher um 1500
  • Hedwig Gollob: Problematik und Weltanschauung der Renaissance im Spiegel des Buches
  • J.H. Beckmann: Von einer mittelalterlichen Studentenburse
Auch diese Kategorien durchsuchen: Philobiblon. Eine Vierteljahrsschrift für Buch- und Graphiksammler, Richard von Sichowsky, Gotthard de Beauclair, Kurt Londenberg