Philobiblon · Jahrgang 27 · Heft 3 · September 1983


Philobiblon · Jahrgang 27 · Heft 3 · September 1983

Eine Vierteljahresschrift für Buch- und Graphiksammler.

Im Auftrage der Maximilian-Gesellschaft in Hamburg herausgegeben von Ernst L. Hauswedell und Reimar W. Fuchs.

Jahrgang 27 · Heft 3 · September 1983.

Umschlaggestaltung: Kurt Londenberg.
Umfang: Seiten 189–270.
Format: 16 x 24 cm.
Inhalt: Buch- und Offsetdruck.
Einband: Broschur.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Kurt Londenberg: Briefe an einen Freund und Sammler. Ignatz Wiemeler an Richard Doetsch-Benziger. Mit einer Abbildung.
  • Gottfried Mälzer: Die Vorbesitzer der Würzburger Inkunabeln. Mit 6 Abbildungen.
  • Paul Ritter: Über die Gründe für die Unterdrückung zweier Holzschnitte in der Volksausgabe von Frans Masereels »Mein Stundenbuch«. Mit 2 Abbildungen.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Philobiblon. Eine Vierteljahrsschrift für Buch- und Graphiksammler, Kurt Londenberg, Ignatz Wiemeler, Frans Masereel