Philobiblon · Jahrgang 29 · Heft 3 · September 1985


Philobiblon · Jahrgang 29 · Heft 3 · September 1985

Eine Vierteljahresschrift für Buch- und Graphiksammler.

Begründet von Ernst L. Hauswedell. Im Auftrag der Maximilian-Gesellschaft in Hamburg herausgegeben von Reimar W. Fuchs.

Jahrgang 29 · Heft 3 · September 1985.

Umschlaggestaltung: Andreas Brylka.
Umfang: Seiten 187–284.
Format: 16 x 24 cm.
Inhalt: Buch- und Offsetdruck.
Einband: Broschur.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Paul Ritter: Eine unvollendete Holzschnittfolge Frans Masereels. Mit 13 Abbildungen.
  • Jan-Christoph Hauschild: Georg Büchner im Autographenhandel. Mit 5 Abbildungen.
  • Paul Dehnert: J.W. Meil als Klassiker des Buchschmucks. Mit 4 Abbildungen.
  • Roswitha Quadflieg: Mittelweg 101. Kleiner, persönlicher gemeinter Hymnus in Prosa zum 85. Geburtstag von Oda Buchenau.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Philobiblon. Eine Vierteljahrsschrift für Buch- und Graphiksammler, Andreas Brylka, Frans Masereel, Roswitha Quadflieg, Oda Buchenau, Presse Oda Weitbrecht