Philobiblon · Jahrgang 34 · Heft 3 · September 1990


Philobiblon · Jahrgang 34 · Heft 3 · September 1990

Eine Vierteljahresschrift für Buch- und Graphiksammler.

Im Auftrage der Maximilian-Gesellschaft in Hamburg begründet von Ernst L. Hauswedell und herausgegeben von Reimar W. Fuchs.

Jahrgang 34 · Heft 3 · September 1990.

Umschlaggestaltung: Juergen Seuss.
Umfang: Seiten 189–298.
Format: 16 x 24 cm.
Inhalt: Offsetdruck.
Einband: Broschur.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Paul Ritter: Frans Masereel – Autographen. Mit 6 Abbildungen.
  • Kurt Löb: Die Buchgestaltungen Henri Friedlaenders für die Amsterdamer Exil-Verlage Querido und Allert de Lange 1933–1940. Ein bibliographischer Ansatz. Mit 8 Abbildungen.
  • Hans Adolf Halbey: Otto Rohse in der Typographie und Buchgestaltung der neueren Zeit. Zum 65. Geburtstag des Künstlers am 2. Juli 1990. Mit 8 Abbildungen.
  • Hermann Zapf: Gustav Stresow. Zu seinem 80. Geburtstag am 22. August 1990. Mit einem Porträt, fotografiert von Stefan Moses.
  • Manfred von Arnim: Beiträge zur Einbandkunde VII. Ein Einband von Martin Bauer, Hofbuchbinder in Weimar; um 1840. Mit 2 Abbildungen.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Philobiblon. Eine Vierteljahrsschrift für Buch- und Graphiksammler, Frans Masereel, Kurt Löb, Otto Rohse, Hermann Zapf